Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Köln



Köln, Stadt
Fläche: 405,15 km²
Einwohner: 967.940
PLZ: 50667
Blockhaus – die Immobilie fürs Wochenende - Blockhaus, Wochenendhaus.Blockhaus – die Immobilie fürs Wochenende

Raus aus der Stadt – rein ins Grüne. Immer mehr Menschen wollen spätestens am Wochenende die vollen Städte verlassen und suchen in der Natur Erholung und Entspannung. Kleingärten und Wochenendgrundstücke sind beliebt und stehen hoch im Kurs. Das Blockhaus bietet die ideale Übernachtungsmöglichkeit, die sich auch noch perfekt in das Grün integriert.

Besonders als Wochenend-Immobilie hat sich das Blockhaus beliebt gemacht. Und das nicht nur in Deutschland. In anderen Ländern sind Holzbauten durchaus noch Tradition für die Wohnimmobilie. Blockhäuser gehören zu den ältesten Wohnhäusern und haben nicht an Beliebtheit verloren.

Das Blockhaus als Wohnimmobilie

Nicht nur am Wochenende zieht es immer mehr Menschen ins Freie und aufs Land. Dass man auch während Urlaub, Wochenende und Freizeit komfortabel wohnen möchte, ist nur selbstverständlich. Ein Blockhaus aus Holz, wie unter http://www.gartenhaus-gmbh.de/wochenend-und-blockhaeuser zu finden ist, bietet beste Voraussetzungen für den Wohnkomfort auch außerhalb der Steinwände. Zahlreiche Vorteile machen die Freizeit-Immobilie zu einer beliebten Unterkunft, in der man auf Nichts verzichten muss.

Der Grund für die Beliebtheit des Blockhauses liegt vor allem in den vielen Vorteilen, die dieses Haus als Wochenendhaus und Feriendomizil zu bieten hat. Da kann kaum eine andere Variante mithalten.

Vorteile eines Blockhauses als Wochenendhaus

Holzbauten bringen schon durch ihr Baumaterial viele Vorteile mit sich. Das angenehme Klima in den Häusern sorgt für ein Wohlfühl-Ambiente der besonderen Art. Holz nimmt Feuchtigkeit auf und gibt es bei Bedarf wieder ab. Damit bleibt die Luftfeuchtigkeit relativ konstant und im angenehmen Bereich. Aber auch auf Temperaturen reagiert Holz.

Die Temperaturunterschiede innen und außen werden durch das Holz ausgeglichen und reguliert. Seinen ganz besonderen Charme erhält das Haus durch den Duft des Holzes, der sich durch alle Räume zieht und eine wundervolle und einzigartige Atmosphäre schafft.

 Doch die Vorteile hören damit nicht auf. Ein Blockhaus kann durchaus gegenüber einem Massivhaus einige Pluspunkte in die Waagschale werfen. Dazu gehören:
 

  • schneller Aufbau innerhalb weniger Wochen. Das bedeutet eine hohe Zeit- und Kostenersparnis.
     
  • Gesundes Wohnklima,
     
  • Holz verstaubt nicht, denn es wirkt antistatisch,
     
  • hohe Brandschutzbeständigkeit und die Möglichkeit einer kostengünstigen Sanierung nach einem Brand,
     
  • resistent gegen Schimmel,
     
  • recycelbar nach Abriss,
     
  • ökologisch wertvoll, wenn das Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammt,
     
  • Holz ist ein nachwachsender Rohstoff.
     
 Moderne Fertigungsverfahren, die einen leichten Aufbau im Bausatzsystem ermöglichen, machen die Blockhäuser zu einem echten Konkurrenten für Objekte aus Stein und Beton.

Verschiedene Baustile für unterschiedliche Regionen

Der Traum vom Blockhaus entspricht wohl meist dem kanadischen Baustil, der urgemütlich und robust aus. Doch auch andere Baustile haben sich durchgesetzt. Der spanische Stil verfügt über eine kleine überdachte Veranda und ein flaches Dach, während das Blockhaus im Stil eines Schweizer Chalets schon fast ein Prestigebau ist.

Für welchen Baustil man sich entscheidet, hängt aber nicht nur vom eigenen Geschmack ab. Regional kann es durchaus Vorschriften geben, die den Baustil vom Blockhaus vorgeben.

Holz ermöglicht aber auch, eigene Vorstellungen zu verwirklichen. Mit dem Selbstbausatz lässt sich das Blockhaus einfach aufbauen und nach Wünschen verändern. An Architekturen mangelt es auch bei den Bausätzen nicht. Vom kleinen Gartenhaus bis zur richtigen Wohnimmobilie gibt es heute alles in Blockhaus-Form.

Leben mit der Natur ist in einem Blockhaus garantiert. An Behaglichkeit und grandiosen Wohnklima lässt es die Immobilie aus Holz auf jeden Fall nicht fehlen.