Seite zu Favoriten hinzufügen / Link zu ihrer Webseite einrichten 

Köln



Köln, Stadt
Fläche: 405,15 km²
Einwohner: 967.940
PLZ: 50667
Djerba - ein beliebtes Reiseziel Nordafrikas - Djerba, Urlaub Tunesien Palmen Strand.

Djerba - ein beliebtes Reiseziel Nordafrikas

Die Insel Djerba, die größte Insel im Norden Afrikas, gehört zu den beliebtesten Ferienzielen Tunesiens. Sie ist nur etwa fünf Kilometer vom Festland im Golf von Gabes gelegen und damit problemlos zu erreichen. Urlauber erwartet hier nicht nur ganzjährig viel Sonne, sondern auch kilometerlange, feinste Strandstrände, fantastische Hotelanlagen und zahlreiche Sehenswürdigkeiten.

Charme aus 1.001 Nacht

Djerba gehört zu den beliebtesten Reisezielen, denn die Insel überzeugt mit mehr als 3.000 Sonnenstunden jährlich nicht nur Badeurlauber. Hier sinken die Temperaturen selbst im Winter kaum unter 13 Grad, was vor allem Nordeuropäer begeistert. Da verwundert es nicht, dass sich das Leben vor allem an den zahlreichen kilometerlangen Stränden abspielt, die sowohl Touristen wie auch Einheimische magisch anziehen.

Unter Palmen kann man hier den Alltag vergessen, sich rundum entspannen und den Kindern beim Spielen im Sand zusehen. Am Abend erwarten dann Bars und Restaurants ihre Gäste, die den Tag bei einem kühlen Bier oder einem gepflegten Wein ausklingen lassen wollen. Wer hingegen etwas Aufregung sucht, ist in der Hauptstadt Djerbas genau richtig. In Houmt Souk, einer 40.000-Einwohner-Stadt, haben sich alle Menschen auf den Tourismus ausgerichtet.

Dennoch konnte die Stadt ihren alten orientalischen Charme erhalten, der sich vor allem im Labyrinth aus engen Gassen sowie in den uralten Souks zeigt, in denen zahlreiche Geschäfte Lederwaren, Schmuck, Stoffe und Souveniers anbieten. Ein Einkaufsbummel durch dieses Labyrinth, in dem in Ruhe nach Mitbringseln Ausschau gehalten werden kann, bleibt sicher lange unvergessen.

Ruhe und zahlreiche Attraktionen

Auf der Insel Djerba finden Urlauber zahlreiche Gegensätze. Neben hochmodernen Hotelanlagen, die ihren Gästen nahezu jeden Wunsch erfüllen, finden sich nach wie vor historische Dörfer, wo die Zeit scheinbar stehen geblieben ist.

Ein besonderes Reiseziel ist das Dorf El-May, nur rund neun Kilometer von der Hauptstadt Houmt Souk entfernt. Dieser Ort ist nicht nur malerisch in die Umgebung eingebettet, sondern trennte früher den Ostteil und den Westteil der Insel. Diese Gegensätze können auch im Urlaubsalltag erlebt werden. So finden sich hier zum einen einsame Strandabschnitte, an denen Ruhe und Entspannung möglich ist.

Zum anderen gibt es aber auch zahlreiche Attraktionen, die einen Urlaub auf Djerba zu etwas ganz Besonderem werden lassen. Neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, wie etwa der uralten El-Ghriba-Synagoge, werden auch Inseltouren angeboten, die zu den wichtigsten und schönsten Orten führen. Aber auch eine Wüstenfahrt mit dem Geländewagen oder ein mehrtägiger Wüstenausflug werden noch lange in Erinnerung bleiben. Djerba ist somit für die ganze Familie ein ideales Reiseziel, das auch im Herbst noch einen erholsamen Strandurlaub ermöglicht.

Empfehlung der Redaktion

Urlaub muss nicht immer teuer sein. Wenn man früher von Last Minute gesprochen hat, setzen sich bei der Suche nach dem günstigsten Urlaubspreis oft sogenannte Restplatzbörsen durch. Portale wie die aus Österreich kommende Restplatzboerse.at bieten über alle Interessenbereiche wirkliche Urlaubsschnäppchen an, die oft deshalb so preiswert sind, weil die Veranstalter diese noch kurzfristig an den Mann bringen möchten.